Samstag, 28. November 2015

 Weit wandern und weiter zu wandern

 Leidenschaft "Naturerlebnis"


Zum ersten Mal einen Blogg zu erstellen ist nicht so leicht.
Weil mich das Thema "Weitwandern" gepackt hat, will ich versuchen, euch an meinen Projekten teilhaben zu lassen.

Ich komme aus der Geocacher-Szene und letztes Jahr ist bei uns in Graz (Österreich) folgender Cache erschienen:
                                                                                   
            

Wer schon immer einmal einen "längeren Sommerspaziergang" (Zitat: "DerPate") machen wollte, weiß, jede Wanderung beginnt mit dem ersten Schritt.

Mein erster Schritt


war unter www.geocaching.com die Geocachesignatur: GC11PTE einzugeben und in eine fantastische Idee einzutauchen: es ist möglich innerhalb von 3 1/2 Monaten die gesamten Alpen von Osten bis Westen zu durchqueren und das zu Fuß.

Träumen und schmökern alleine macht noch keine Wanderung, also startete ich mit der Vorbereitung.

Das Wann wurde von mir mit Sommer 2015 festgelegt.

Das Wielange wurde von mir mit maximal einem Monat festgelegt.

Das Wieweit wurde von mir mit der ersten Etappe: Graz - Südtirol (Bruneck) festgelegt.

Nähere Details folgen in den nächsten Tagen

Kommentare:

  1. Hoi
    Da ich schon einige lange Wanderungen absolvierte, verfolge ich diesen Cache mit grossem Interesse. Hast du beim "wann" nicht eher an Sommer 2016 gedacht? Oder hast du eine Zeitmaschine erfunden?
    Ich wünsche dir viel Spass bei deinem Projekt.
    Viele Grüsse aus der Schweiz
    Martina (martina08)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  2. du hast natürlich recht, es muss Sommer 2016 heißen. ;-)
    Beste Grüße
    Sucherer

    AntwortenLöschen
  3. Nun, mir dünkt der erste "Schritt" wurde bereits im Sommer 2015 unternommen, so dass es sich mutmaßlich um einen Freud'schen Zahlenverwechsler handelt ;-)

    In jedem Falle wünsche ich für das ambitionierte Ziel (in einem Monat kann viel passieren - siehe auch GC1FPN1) viel Glück, gutes Wetter, Spaß und tolle, einmalig individuelle Erlebnisse.

    K2.

    P.S.: Und im Zweifelsfalle mag es ja auch noch die Nummer zum GodFather geben ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach meinem Einstand beim "Lets RuG" (=rund um Graz) GCGC22D00 voriges Jahr, habe ich schon etliche weitere Wanderungen unternommen. Dabei bin ich natürlich auch auf GC1FPN1 gestoßen und habe mir gedacht: "Schade, dass der so weit weg ist" und siehe da, kein Jahr später kommt "Graz-Monaco" heraus. Ein Cache, der beinahe direkt vor meiner Haustüre startet. ;-)
      Danke auch für deine guten Wünsche, die kann man da immer gut brauchen.

      Löschen