Montag, 27. Juni 2016

Pfunderer Höhenweg

Tag 22

Da ja noch ein paar Tag für die vier Wochen übrig bleiben, werde ich sie sinnvoll nutzen und noch schnell einige Tage am Pfunderer Höhenweg anhängen. Dieser verspricht sehr interessant zu werden, denn es geht nordwärts Richtung Alpenhauptkamm. Dieser Weg befindet sich fast durchgehend auf über 2000m.
Am ersten Tag werde ich von Bruneck zur Tiefrastenhütte wandern.


Der Hausberg der Brunecker ist der Sambock

An dieser Strecke gefällt mir, dass der Zwölferkogel genau so hoch ist, wie der Grimming, der in meiner Jugend mein Hausberg war.


Tag 23

Von der Tiefrastenhütte geht es heute bis zur Edelrauthütte. Auch im Paltental bei Rottenmann gibt es eine Edelrauthütte, die ihren Namen angeblich von dieser Hütte hat, die ja jetzt ein Refugio... ist.


rundherum viele hohe Berge, bis zur neuerrichteten Edelrauthütte



Tag 24

Je nach Wetterlage geht es heute von der Edelrauthütte über die Untere Weißzintscharte (mit fast 3000m ü. d. M.) und den Gliederferner bis zur Hochfeilerhütte. Wenn es schön ist, könnte ich noch den Gipfel vom Hochfeiler anhängen (mit kleinem Gepäck)!

Der Hochfeiler wäre dann mein zweiter 3000er in diesem Sommer

Kommentare:

  1. 1. "Pfunderer" !
    2. Vergiß den östlichen Weg auf den Hochfeiler.

    AntwortenLöschen
  2. ad 1 Ist halt schwierig, wenn man Legastheniker ist ;-)
    ad 2 Nachdem der Multi eh von der Hütte weg beschrieben ist, werd ich sicher dort starten. Alle eingezeichneten Wegstrecken sind Optionen, die so stimmen können, aber auch schnell umgeworfen werden.

    AntwortenLöschen